8. Oktober 2019 /

Neuer Vorstand der Gesellschaft für Hochschulgermanistik im Deutschen Germanistenverband

Auf dem 26. Deutschen Germanistentag, der vom 22.–25.9.2019 an der Universität des Saarlandes in Saarbrücken stattfand, wurde Prof. Manuel Braun von der Mitgliederversammlung in den Vorstand der „Gesellschaft für Hochschulgermanistik im Deutschen Germanistenverband“ gewählt. Mit seinen beiden Teilverbänden „Gesellschaft für Hochschulgermanistik“ und „Fachverband Deutsch“, die knapp 1600 Mitglieder vertreten, setzt sich der Deutsche Germanistenverband (www.deutscher-germanistenverband.de) für eine stärkere Zusammenarbeit von Universität und Schule und die Visibilität aller germanistischen Teilgebiete ein. Auf den international ausgerichteten Germanistentagen, die von ca. 650–800 Teilnehmer*innen besucht werden, können sich Hochschulgermanist*innen, Deutsch­lehrer*innen, Germanistik- bzw. Lehramtsstudierende und alle an der deutschen Sprache und Literatur Interessierte in Plenarvorträgen, Keynotes, Panels und Workshops über aktuelle Entwicklungen in Forschung, Bildungspolitik und schulischer Praxis austauschen. Der 27. Deutsche Germanistentag wird im September 2022 an der Universität Paderborn ausgerichtet.

Zum Seitenanfang