Frau

Merisa Taranis

Akademische Mitarbeiterin
Institut für Literaturwissenschaft
Neuere Deutsche Literatur I und II

Kontakt

+49 711 685-83063

Keplerstr. 17
70174 Stuttgart
Deutschland
Raum: 2.054

Sprechstunde

Montag, 16:00 – 17:00 Uhr

Dissertationsprojekt:

  • Deutschsprachige Adaptionen französischer Dramen im 18. Jahrhundert

 

Forschungsinteressen:

  • Dramen im 18. Jahrhundert
  • Moralistik und Naturrecht im 18. Jahrhundert
  • Rezeptionsforschung
  • Übersetzungsforschung
  • Literatur nach 1945
  • Paul Celan 
  • Dekonstruktion

WS 2019/20: Einführung in die Neuere Deutsche Literatur [Seminar]

10|2013 – 11|2018
Studium der Germanistik, Romanistik, Politik- und Wirtschaftswissenschaften an der Universität Stuttgart und der Université Paris Diderot (Frankreich)

12|2016 – 12|2018
Studentische Hilfskraft am Institut für Literaturwissenschaft, Abteilung für Neuere Deutsche Literatur I, Universität Stuttgart

12|2018 – 02|2019
Wissenschaftliche Hilfskraft in der Arbeitsstelle für literarische Museen, Archive und Gedenkstätten in Baden- Württemberg am Deutschen Literaturarchiv Marbach

01|2019 – 09|2019
Wissenschaftliche Hilfskraft in der Direktion des Deutschen Literaturarchivs Marbach

seit 2019
Promotionsstudium an der Universität Stuttgart

02|2019
Theodor Fischer-Preis: Verliehen von der Universität Stuttgart für die beste Abschlussarbeit in der germanistischen Literaturwissenschaft und Mediävistik (2018)

seit 10|2019
Akademische Mitarbeiterin am Institut für Literaturwissenschaft, Abteilung für Neuere Deutsche Literatur I, Universität Stuttgart

Zum Seitenanfang