Dieses Bild zeigt

Amerikanische Literatur und Kultur

Lehre

Hier finden Sie alles Wichtige rund um das Lehrangebot der Abteilung Amerikanische Literatur und Kultur.

Unsere Lehre

Der Lehrstuhl Amerikanische Literatur und Kultur der Universität Stuttgart bietet zahlreiche Veranstaltungen an, die zu den integralen Bestandteilen des Curriculums im Studiengang Anglistik gehören. Neben klassischen Überblicksveranstaltungen zu nordamerikanischer Literatur zeichnet sich die Stuttgarter Amerikanistik durch eine besondere Verankerung in den Cultural Studies aus. Unser vielfältiges Studienprogramm beschäftigt sich primär mit kulturwissenschaftlich-interdisziplinären Fragestellungen, vor allen Dingen in den Bereichen Early American Studies, Transnational American Studies, 19th-Century Media Studies und Visual Cultures. Darüber hinaus handelt es sich bei der Stuttgarter Amerikanistik deutschlandweit um eine der wenigen Abteilungen, die durch eine starke Kooperation mit den Digital Humanities geprägt ist. Das Studienprogramm wird zudem durch vielfältige Zusatzveranstaltungen bereichert, die über das Curriculum hinaus umfassend Einblick in die nordamerikanische Literatur und Kultur ermöglichen. Im Fokus unserer Lehre steht, Studierende mit den vielfältigen Aspekten der Vereinigten Staaten von Amerika vertraut zu machen und sie in ihren eigenständigen Lernprozessen zu unterstützen.

Unsere Studiengänge

Anglistik

Bachelor of Arts, Master of Arts

Der Lehrstuhl Amerikanische Literatur und Kultur bietet zahlreiche Lehrveranstaltungen im Rahmen des Bachelor- und Masterstudiengangs im Fach Anglistik an. Die Studierenden erhalten in unseren Kursen einen umfassenden Einblick in wesentliche Bereiche der nordamerikanischen Literaturen und Kulturen, von den kolonialen Anfängen bis in die Gegenwart. Thematisch reicht das Spektrum unserer Lehre von der Analyse von Literatur–Klassikern wie Mark Twain, Ernest Hemingway oder Toni Morrison hin zur Anwendung zentraler Literatur- und Kulturtheorien und der wissenschaftlichen Untersuchung interdisziplinärer Fragestellungen. Im Rahmen des Masterstudiengangs Anglistik ist es für die Studierenden zudem möglich, sich in der Amerikanistik zu spezialisieren und Schwerpunkte in den Bereichen Interculturality und Intermediality zu setzen. Natürlich bietet die Abteilung Amerikanische Literatur und Kultur auch die Betreuung von Bachelor- und Masterarbeiten an, ebenso wie die Möglichkeit der Promotion.

Englisch-Lehramt

Bachelor of Arts, Master of Education

Im Rahmen des Lehramtstudiums im Fach Englisch können Studierende die vielfältigen Lehrveranstaltungen der Abteilung Amerikanische Literatur und Kultur besuchen. Neben der Vermittlung zentraler Inhalte für die spätere Unterrichtspraxis erhalten die Studierenden auch die Möglichkeit, sich fachdidaktisch früh in Unterrichtsszenarien zu erproben. Im Lehramt für Gymnasium werden zwei Unterrichtsfächer studiert, die um ein wissenschaftliches Begleitstudium in der Pädagogik bereichert werden.

Digital Humanities

Master of Arts

Beim Stuttgarter Masterstudiengang Digital Humanities handelt es sich um ein interdisziplinäres Studienprogramm, das klassische geisteswissenschaftliche Lehre und Forschung mit quantitativen Methoden und der Vermittlung technischer Kenntnisse im Bereich Programmierung, Statistik und Visualisierung vereint. Die Abteilung für Amerikanische Literatur und Kultur unterstützt den Studiengang durch importierbare und exportierbare Kurse und Module im geisteswissenschaftlichen und informationstechnologischen Spektrum. Mehr Informationen zum MA in Digital Humanities finden Sie hier.

Studiengangsmanager Anglistik/Englisch

Dieses Bild zeigt Wägenbaur
Dr.

Thomas Wägenbaur

Studiengangsmanager Anglistik/Englisch