Amerikanische Literatur und Kultur

Veranstaltungen

Ein Überblick der zahlreichen Veranstaltungen der Abteilung Amerikanische Literatur und Kultur.

Zukünftige Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Februar bis April 2019 | SQ Theater-Projekt "All The World's A Stage"

In Zusammenarbeit mit dem Stuttgarter Theater Tri-Bühne bietet Ihnen die Abteilung für Amerikanische Literatur und Kultur die Möglichkeit, einen Einblick in Theaterarbeit zu erhalten! Im Rahmen der Vorbereitungen für die beiden Stücke Verona, eine Fortsetzung von Shakespeares Romeo und Julia von Victoria Baumgartner, und Warum, Warum, ein Stück nach Mark Twains The Horrible German Language, werden die Studierenden aktiv am Entwicklungsprozess der zwei Bühnenproduktionen beteiligt sein.
→ Weitere Informationen und Teilnahme

Oktober 2018 | American Days

Im Rahmen der American Days des DAZ diskutierten Richard J. Powers (Dozent, Abt. Amerikanische Literatur und Kultur), Rapperin Lena Stoehrfaktor sowie Linda Sahitaj und Azli Kaymaz vom Stuttgarter Hip-Hop-Label Chimperator im Café FAUST gemeinsam mit Studierenden der Universität Stuttgart über die emanzipatorische und subversive Rolle des Hip-Hop in den USA und in Deutschland.
→ Weitere Informationen und Bilder

14. Juni 2018 | Lesung mit Teju Cole

Unsere Studierenden und Dozent*innen bekamen am 14. Juni 2018 die Möglichkeit, an einer Lesung des vielfach ausgezeichneten Schriftstellers Teju Cole teilzunehmen. In diesem Rahmen las er aus seinem neusten Werk Blinder Fleck. Vielen Dank an das Literaturhaus Stuttgart für diesen tollen Abend!

30. November 2017 | Lesung mit Pulitzer-Preis-Gewinner Colson Whitehead

Letzte Woche haben einige unserer begeisterten Student*innen und Dozent*innen ein Foto mit Pulitzer-Preisträger Colson Whitehead nach seiner Lesung von "Underground Railroad" gemacht. Vielen Dank an das Literaturhaus Stuttgart für Ihre großartige Unterstützung!

Zum Seitenanfang