Digital Humanities

Studium

Im Studium der Digital Humanities (DH) werden Digitalkompetenzen vermittelt und mit komplexen geisteswissenschaftlichen Gegenständen wie Literatur, Film oder Kunst verbunden. Die Studierenden werden optimal auf die Arbeit im Kultursektor, z.B. in Archiven, Museen oder Verlagen vorbereitet. Ein Schwerpunkt des DH-Studiums an der Universität Stuttgart liegt im Bereich der digitalen Literaturwissenschaft (Computational Literary Studies / CLS).

Digital Humanities studieren

Im Digital-Humanities-Studium an der Universität Stuttgart lernen Sie früh, eigene Projekte zu entwickeln, zu planen und durchzuführen. Im ersten Semester lernen Sie digitale Tools und Methoden kennen und bekommen wichtige Grundlagen des Codens vermittelt. In den Folgesemestern können Sie diese dann mit eigenen Schwerpunkten verbinden. Hier vertiefen Sie Ihre geisteswissenschaftlichen Interessen im Wahlbereich und wenden das Gelernte in Projektseminaren an. Das Studium wird mit einer wissenschaftlichen Masterarbeit abgeschlossen, für die Sie ein eigenes Thema wählen können. Die Abschlussarbeit kann sowohl einen anwendungsorientierten Schwerpunkt haben und z.B. ein konkretes Tool oder eine Methode (weiter-)entwickeln. Es ist aber auch möglich, eine stark forschungsorientierte Arbeit mit digitalen Analysen geisteswissenschaftlicher Gegenstände (z.B. Literatur, Film, Kunst, Musik, Videospiele) zu schreiben.

Nach dem Studium

Nach dem Studium haben Sie die Wahl zwischen einer Vielzahl an Arbeitsplätzen. Absolvent*innen finden z.B. im Kultursektor – bei Museen, Archiven, Verlagen –, bei Startups und / oder im Consulting oder in der IT-Entwicklung attraktive Jobangebote. Die Digital Humanities sind aber auch ein innovatives, aufstrebendes Forschungsfeld, das sich zunehmend als Promotionsfach etabliert. Auch an der Universität Stuttgart haben Sie die Möglichkeit, ein Promotionsstudium an Ihr MA-Studium anzuschließen, das Ihnen ermöglicht, Forschung und Entwicklung des Fachbereiches mitzugestalten. 

Mehr Infos zur Bewerbung

Einen Überblick über das Studium sowie nähere Informationen zu Zugangsvoraussetzungen und Immatrikulation finden Sie auf der Studiengangsseite. Unter den Links weiter unten finden Sie gesammelt Informationen zu aktuellen Vertiefungsveranstaltungen und den Projektseminaren sowie häufig gestellte Fragen für Interessierte und Studierende.

Kontakt

Dieses Bild zeigt Pascal Hein

Pascal Hein

 

Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Studiengangsmanager Digital Humanities

[Foto: Pascal Hein]

Kerstin Dorner

 

Sekretariat

Zum Seitenanfang